Taube
Taube
 
Logo
 
Brieftaube zugeflogen???

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage, liebe Tierfreunde!

Bei Ihnen sitzt eine Brieftaube auf dem Dach, Ihrer Terrasse, im Garten, oder wo auch immer. Sie machen sich Sorgen. Hier eine kurze Erklärung:
Jedes Wochenende werden tausende Brieftauben aus Deutschland, Tschechien, Polen, Slowakei, Ungarn, Rumänien, usw. in Österreich hoch gelassen. Manchmal sind Tiere auf Grund von schlechtem Wetter, Erschöpfung oder Greifvogelattacken erschöpft und wollen nur rasten.
Sie helfen dem Tier nicht, wenn Sie sofort zum Telefon greifen und jemanden anrufen. Helfen Sie, indem Sie das Tier mit Wasser und Futter versorgen.
Als Futter empfehlen wir Ihnen Körner, Erbsen, Bohnen, Sonnenblumenkerne, Reis, Mais, Haferflocken oder Vogelfutter. Die Taube erholt sich und wird danach die Heimreise antreten. Das kann allerdings einige Wochen dauern, werden Sie deshalb nicht nervös, die Taube bestimmt selbst den Zeitpunkt, wenn sie sich fit genug fühlt, um nach Hause zu fliegen.
Sollte die Taube allerdings sichtbar verletzt sein, dann sehen Sie nach unter "Zufliegermeldung" bezüglich der weiteren Vorgangsweise. Ich bitte um Ihr Verständnis für die Tiere und danke Ihnen für Ihre Bemühungen.

Franz Marchat
Präsident


Liebe Sportfreunde!

 

Wie bereits angekündigt, wird zum ersten Mal ein Jährigenderby des Verbandes durchgeführt. Hier nun die genauen Bedingungen:

 
·      Teilnahmeberechtigt sind ausnahmslos Tauben des Jahrgangs 2014, die mit einem Derbyring des österreichischen Verbandes beringt wurden. Gewertet werden die 5 besten Flüge aus allen Flügen des VRV(RV)-Programmes, die allen Bestimmungen des Verbandes für Meisterschaften entsprechen. Es können auch alle an den Verband gemeldeten Listen verwendet werden. Die Entfernung ist egal, die Reihung erfolgt nach Anzahl der Preise (5), dann nach Aspunkten!
 
·     Die Ringnummern der Derbytauben müssen spätestens am Setztag des 1.Wettflugs bis Mitternacht gemeldet und bezahlt werden!
 
·     Der Preis pro Taube beträgt € 20,00!
 
·     Es werden 90% des Geldes ausgeflogen, eine Auflistung der Derbytauben und des Preisgeldes erfolgt auf unserer Homepage www.brieftauben.at
 
·     Die Tauben müssen an die Mailadresse
brieftaubenderby@gmx.at 
gemeldet werden!
 
 ·         Das Geld muss auf das Konto         
 Verband österreichischer Brieftaubenzüchter
IBAN:            AT51 3290 4000 0130 5309
BIC:               RLNWATWWWTH
 überwiesen werden.
 
 
Ich wünsche Euch viel Erfolg und Gut Flug
Franz Marchat
© by cWs 2010-2015
Aktiv: 2, Heute: 79, Gestern: 87, Rekord: 149, Gesamt: 29637